Betreuung notleidender Tiere

Die Dr. Axe-Stiftung hilft notleidenden Tieren, indem sie Patenschaften für einzelne Tiere übernimmt. Es handelt sich meist um die Übernahme der Kosten medizinischer Behandlungen für sonst herrenlose Tiere aus Tierheimen oder Pflegestellen.

Auf dem Gnadenhof des Hasenberghofs leben Haustiere und Nutztiere in artgerechter Haltung  bis zu ihrem natürlichen Tod. So beherbergen wir unter anderem alte Reitpferde, Esel und Kühe, die auf dem Hof einen würdigen Lebensabend verbringen.

Daneben gibt es ein altes Hundepaar aus einem Tierheim, das geschlossen wurde, und Hühner und Schweine, die aus der Massentierhaltung stammen.




Dr. Axe-Stiftung Adenauerallee 133
53113 Bonn
Tel.: +49 228 - 24 12 18
Fax: +49 228 - 24 20 98 1
info@axe-stiftung.de

© Dr. Axe-Stiftung Nach oben

Nach oben