Tierpädagogik

In Anlehnung an die Gedanken von Albert Schweitzer „Ehrfurcht vor dem Leben“ möchten wir Menschen - vor allem aber Kinder - dazu bringen, sich mit dem Schutz und der respektvollen Behandlung von Tieren, insbesondere auch Nutztieren, auseinanderzusetzen.

  • Haustiere sollen nicht bloß Spielzeug sein, sondern Partner zum gegenseitigen Nutzen von Mensch und Tier.
  • Tiere, die für den Menschen als Lebensmittelbasis dienen, sind würdevoll und vorsichtig zu behandeln.
  • Menschen müssen sich der Bedeutung auch von Wildtieren und Insekten zur Erhaltung unseres Ökosystems als Lebensgrundlage bewusst sein.

Der Hasenberghof soll zum Kommunikationsort für das Thema Tierethik werden.

Gemeinsam mit Innowego Forum Bildung & Nachhaltigkeit eG entwickeln wir unter anderem ein pädagogisches Konzept im Bereich Tierschutz und Tierethik für 5 bis 9 jährige Kinder und deren Kitabetreuerinnen und Grundschullehrerinnen.




Dr. Axe-Stiftung Adenauerallee 133
53113 Bonn
Tel.: +49 228 - 24 12 18
Fax: +49 228 - 24 20 98 1
info@axe-stiftung.de

© Dr. Axe-Stiftung Nach oben

Nach oben